Leseproben

Auf dem Weg zum Hotelier

Das Buch - Auf dem Weg zum HotelierIn den Wirren der 30er Jahre erlebt Marian Jurk den Übergang von seiner Jugend ins Erwachsenenleben und muss sich schließlich mit den Kriegsgeschehnissen, die sein Leben in neue Bahnen leiten, auseinandersetzen. Wie fast alle Potsdamer Jungs ist auch er bis zu seiner Lehre zum Hotelfachangestellten in der Hitlerjugend. Durch seinen Fleiß findet er bald eine Stelle in einem Pariser Kasino, in dem er sich beweisen kann und ein Leben voller Leidenschaft führt. Als seinen Vorgesetzten jedoch bekannt wird, dass er unehelich Vater wird, wird er an die Front zwangsversetzt und seinem Schicksal überlassen.

Schließlich tritt auch für Ihn nach dem Krieg die »Stunde 0« ein, die neue Chancen und Wege eröffnet…
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2010 Georg Jurk Auf dem Weg zum Hotelier auf Amazon.de